Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SHIDOKAN Triathlon

Die absolute Königsdisziplin im Vollkontakt Wettkampf stellt definitv der berüchtigte Shidokan Triathlon dar. Dabei kämpfen die Athleten zunächst zwei Runden zu zwei Minuten im Vollkontakt Karate ohne Schutzausrüstung. Wird bis nach diesen zwei Runde keine Entscheidung erreicht (KO oder Aufgabe), wird das Oberteil des Karate-Gis ausgezogen und mit 10 Unzen Boxhandschuhen weitere zwei Runden zu zwei Minuten Kickboxen gekämpft. Sollte auch nach diesem Abschnitt keine Entscheidung hervorgehen, werden die Boxhandschuhe gegen MMA Handschuhe getauscht und noch zwei Runden nach MMA Regeln gekämpft. Pro Kampf sind das sechs Runden zu zwei Minuten und  teilweise haben Athleten vier bis fünf Kämpfe im Laufe eines Turnieres zu absolviert. Man kann sich vorstellen, dass hier nur der bestehen kann, der sich in jedem Bereich des Vollkontaktkampfes zurecht findet sowie Durchaltewillen und Härte zeigt.

Die grösste SHIDOKAN Triathlon Veranstaltung ist sicher die Profi Weltmeisterschaften im Shidokan Triathlon in Chicago (USA).